HERZLICH WILLKOMMEN ZURÜCK!  ALLE VIER WINKLERHOTELS SIND WIEDER FÜR SIE GEÖFFNET.
Home > Verschiedenes > Aktuelles > Winterlicher Wanderurlaub

In die Berg bin i gern …

21.12.2020

… und do gfreit sich mein G‘miat

Eine Wanderung durch das Fischleintal im Pustertal verspricht wundervolle Ausblicke auf die majestätischen Gipfel der Sextener Dolomiten – lassen Sie sich das nicht entgehen!

Wer die Dolomiten liebt, sollte sich diese einfache Wanderung durch das Fischleintal nicht entgehen lassen. Die traumhafte Talwanderung führt vom Ortszentrum in Sexten bis zur Talschlusshütte auf 1 548 Metern. Während der Wanderung genießen Sie fast durchgehend einen wundervollen Blick auf die tiefverschneiten Gipfel des Zehner (eigentlich „Sextner Rotwand“), des Elfer, des Zwölfer und des Einser (auch Sextner Sonnenuhr genannt), die im Laufe der Wanderung immer näher rücken. Der Höhenunterschied beträgt lediglich 200 Meter, die Wanderung auf den gut ausgebauten Straßen und Waldwegen ist daher auch im Winter für weniger geübte Wanderer einfach zu bestreiten und für Kinder und Hunde bestens geeignet. Unterwegs können Sie die gut versteckten Überreste der Festung Haideck entdecken, die im Ersten Weltkrieg nahezu vollständig zerstört worden ist. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unsere Wellnesshotels in Südtirol bieten den idealen Ausgangspunkt für viele panoramareiche Wanderungen!

ID: 4281
Seite: 500
Quelle: Typo3 (Contentcluster

Aktuelles

ID: 3727
Seite: 178
Quelle: Typo3
ID: 3730
Seite: 178
Quelle: Typo3