Wellnessheaven Award
Home > Verschiedenes > Aktuelles > Nikolaus und Krampus

Die „Tuifl“ kommen!

26.11.2019

Vom Nikolaus und seinen Gesellen

Wie im gesamten Alpenraum haben Nikolaus- und Krampusumzüge auch bei uns im Pustertal Tradition. Seien Sie dabei!

Haben Sie Lust auf fürchterliche Gesellen und gruselige Momente? Jedes Jahr Anfang Dezember, wenn es dunkel, wird ziehen der Nikolaus und die Krampusse los. Auch in der Nähe unserer Hotels in Südtirol. Der Nikolaus soll laut Überlieferung die braven Kinder belohnen, der Krampus die bösen mit der Rute bestrafen. Inzwischen hat sich diese Tradition zu einem Anziehungspunkt für große und kleine Besucher entwickelt. Obwohl der eigentliche Krampustag der 5. Dezember ist, treiben die Krampusse in der gesamten Zeit zwischen Ende November und Mitte Dezember in Südtirol ihr Unwesen. Oftmals sind sie in Begleitung des Hl. Nikolaus zu sehen. Auch in Bruneck, das nur wenige Autominuten von unseren Hotels nahe der Dolomiten in Südtirol entfernt ist, zieht der Nikolaus in Begleitung zweier Engelskinder durch die Innenstadt und überreicht den Kindern am Tschurtschenthaler Park ein Nikolaussäckchen. Und in Toblach findet alljährlich am 7. Dezember der älteste Krampuslauf Südtirols statt mit 600 Krampussen und dem Heiligen Niklaus und anschließender Krampusparty.

ID: 3996
Seite: 440
Quelle: Typo3 (Contentcluster

Aktuelles

ID: 3727
Seite: 178
Quelle: Typo3
ID: 3730
Seite: 178
Quelle: Typo3