Wellnessheaven Award
Purmontes Private Luxury Chalet im RELAX Guide

Genussbiken in Südtirol

Tourenvorschläge und -infos

ID: 3223
Seite: 321
Quelle: Typo3

KÜHBERGL-RUNDE

Details

Über Waldheim aufs Brunecker Kühbergl und anschließend durch Reischach und am Kronplatz entlang zurück nach Stefansdorf

Download Tourdaten: GPX / KML

ID: 3224
Seite: 321
Quelle: Typo3

RUNGGEN, KIENS, SONNENBURG

Details

Von Stefansdorf über die Felder hinunter nach Montal. Ab dort auf dem Pustertal-Radweg bis nach Ehrenburg und Kiens.

In Kiens geht es dann über einen Forstweg hinauf zu einem einsamen Bergbauernhof und weiter zur versteckten Kapelle von St. Nikolaus, dem höchsten Punkt der Tour.

Hier geht es über einen Trail hinunter nach Sonnenburg. Durch das beschauliche Dorf und weiter in Richtung Lothen. Nach einem kurzen Gegenanstieg geht es rechts in den archäologischen Weg hinein und diesem folgend schlussendlich wieder hinunter nach St. Lorenzen.

Ab hier über die Staatsstraße hoch nach Stefansdorf.

Download Tourdaten: GPX / KML

ID: 3225
Seite: 321
Quelle: Typo3

ST. GEORGEN, PFALZEN, ISSINGER WEIHER, SONNENBURG

Details

Von Stefansdorf über Hauptstraße und anschließend Radweg bis nach St. Georgen. Dort durchs Dorf und über die Felder und Nebenstraßen hoch nach Pfalzen. Hier beginnt ein toller Pfad, auf und ab, über die Felder bis nach Issing. Weiter gehts zum Issinger Weiher. Nach einer Stärkung gehts hoch zum Irenbergerhof. Kurze Abfahrt mit anschließendem Gegenanstieg auf Weg Nr. 6 gehts dann über einen Trail hinunter bis nach Sonnenburg und durch die ORtschaft weiter bis nach St.Lorenzen.

Über St.Martin geht es über die Felder wieder zurück nach Stefansdorf.

Download Tourdaten: GPX / KML

ID: 3226
Seite: 321
Quelle: Typo3

GLITTNER SEEN (MIT SHUTTLE)

Details

Start auf dem Würzjoch und anschließend genussreiche Trails und Aussicht über die Lüsner Almen, Gipfel und Seen. Abfahrt hinunter nach Montal.

Download Tourdaten: GPX / KML

ID: 3227
Seite: 321
Quelle: Typo3

WELSBERG, PRAGSER WILDSEE, NIEDERDORF

Details

Vom Bahnhof Welsberg gehts anfangs über den Fahrradweg, anschließend ab St. Veit in Prags über die Hauptstraße hinein zum malerischen Pragser Wildsee.

Der Rundweg um den See ist für Fahrräder aufgrund der hohen Wanderer/Spaziergänger verboten bzw. nicht sinnvoll, schiebend bzw. zu Fuß ohne Fahrrad kann man allerdings das andere Ufer auf dem Rundweg erreichen.

Der Rückweg folgt entweder der Hauptstraße, oder auf Nebenwegen (anfangs kurze Schiebepassage bzw. Trail.) direkt vom Kiosk am See durch den Wald wieder hinaus ins Pragsertal. Dort gibt es nun die Möglichkeit wieder zurück zum Bahnhof nach Welsberg oder nach Niederdorf zu fahren (ähnliche Entfernung).

Download Tourdaten: GPX / KML

ID: 3228
Seite: 321
Quelle: Typo3

Alles zum Thema Outdoor & aktiv

ID: 253
Seite: 16
Quelle: Typo3
ID: 257
Seite: 16
Quelle: Typo3
ID: 255
Seite: 16
Quelle: Typo3

Urlaubsangebote zum Thema Outdoor

ID: 1052
Seite: 16
Quelle: Typo3
ID: 1053
Seite: 16
Quelle: eHotelier