Home > Outdoor & Aktiv > Golfen > Golf-Camp mit Martina Eberl

Golf-Intensiv Training mit Martina Eberl

3 Tage Golf-Camp in Südtirol

Golf-Fans aufgepasst! In den Winklerhotels in Südtirol erleben Sie den Sommer ihres Lebens.

Golf-Camp 105.06. – 07.06.2022
(SO - MO - DI)
Golf-Camp 208.06. – 10.06.2022
(MI - DO - FR)

Täglich von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr professioneller Golfunterricht mit deutschlands bester Golferin Martina Eberl. Meet and Greet jeweils am Vorabend um 18.00 Uhr in der Hotelbar vom Hotel Winkler.

  • Spieler mit nachweisbaren Hdcp. -35 und besser.
  • Limitierte Teilnehmeranzahl: 8 Personen pro Camp.
  • Buchbar in allen vier Winklerhotels.
  • € 300,- Aufpreis pro Person
ID: 5705
Seite: 585
Quelle: Typo3

Programm

Vorabend, 18:00 Uhr
(4. bzw. 7. Juni 2022)
Infotreff im Hotel Winkler für alle Interessierten und Teilnehmer. Vorstellung Trainer, Programmbesprechung und Ablau.
TAG 1
10.00 - 13.00 Uhr
- Begrüßung, Verteilen der Workbooks , gemeinsames Warm Up
- Basics Langes Spiel
- Griff, Set Up,
- Hebel des Rückschwungs
- Abfolgerung des Durchschwungs
- Pre-Shot-Routine - Boxplay
TAG 2
10.00 - 13.00 Uhr
- Gemeinsames Warm Up
- Basics des Kurzen Spiels
- Putten, Chippen, wenn möglich Pitchen und Bunker
- Vorstellung der mentalen Scorekarte für die morgige Runde
TAG 3
10.00 - 13.00 Uhr
- Gemeinsames Warm Up
- 9 Löcher spielen in Begleitung
- Verbesserung von Ausrichtung
- Üben des Gelernten

- Abschlussbesprechung

Sichern Sie sich jetzt einen Platz bei diesem exklusiven Golfcamp zum einmaligen Preis von € 300,-.

ID: 5714
Seite: 585
Quelle: Typo3
ID: 5708
Seite: 585
Quelle: Typo3

Martina Eberl: Über mich!

Geboren bin ich im wunderbaren Jahr 1981. Habe somit die bunten 80er Jahre und vor allem die Boyband-lastigen 90er Jahre in meiner Jugend miterleben dürfen. Mein Leben teile ich in ein paar verschiedene Kapitel ein, damit ich ab und zu selbst den Faden nicht verliere… Aber letztendlich geht es immer um meinen Sport: GOLF.

Egal ob in der Kindheit, in der Jugend, zu meiner Tourzeit oder auch jetzt als Coach. Dieser Sport hat mich nie losgelassen auch wenn ich ihn in unterschiedlichsten Kategorien betrieben habe. Von der Jugendmannschaft meine Heimatclubs GC Wörthsee, über den Bayerischen Golfverband, über die Nationalmannschaft bis hin zur erfolgreichen Tourspielerin und im Jetzt: zum Coach.

Meine große Liebe, die zwischendurch zur Haß-Liebe wurde, die ich aber wieder zu lieben lernte und ich nun sehr dankbar bin, die Berufung des Golfcoaches für mich gefunden zu haben.

Meine lange Karriere wurde meist geprägt von extremen Höhen und niederschmetternden Tiefen, die mir alles abverlangt haben, wieder aufzustehen und deswegen kein besserer Spruch zu mir und meiner Laufbahn passt wie: "Hinfallen – Aufstehen – Golf spielen".

ID: 5702
Seite: 585
Quelle: Typo3
ID: 5710
Seite: 585
Quelle: Typo3

Ich erzähle gern in Vorträgen von meiner Karriere, von meinen Erfahrungen wie es ist um einen Schlag die amerikanische Tourkarte zu verpassen, wegen einer Handgelenksverletzung wieder aus dem "Solheim Cup" Team entlassen zu werden, um nur einige der nicht so schönen Dinge zu nennen aber auch von meinen Toursiegen, die für mich damals die Welt bedeuteten und ich immer noch mega stolz auf sie bin. Und natürlich Learnings aus meinem Coaching, von dem jeder Golfer und auch jeder Nichtgolfer etwas für sich mitnehmen kann.

Als echtes Münchner Kindl bin ich meiner heißgeliebten Heimatstadt meist treu geblieben und lebe mit meinem Mann und zwei Töchtern im Münchner Westen.

ID: 5699
Seite: 585
Quelle: Typo3

Mehr über Martina Eberl

ID: 5711
Seite: 585
Quelle: Typo3
ID: 5709
Seite: 585
Quelle: Typo3

1. Golf-Camp in den Winklerhotels

ID: 5715
Seite: 38
Quelle: Typo3
ID: 5718
Seite: 38
Quelle: eHotelier